21.09.2010

A Summer for Life

Bild zum aktuellen Blog-Eintrag

dynamisch. einzigartig. freiwillig.

Eine Stadt mit rund 28.000 Einwohnern. Sie liegt etwa eine Stunde von Graz entfernt. Wir sind eine Gruppe von Jugendlichen und wohnen über ungefähr acht Wochen gemeinsam in einem Haus. Was hat uns hierher verschlagen? Es sind ganz unterschiedliche Gründe und Geschichten, die sich dahinter verbergen. Die meisten von uns möchten die Zeit im Sommer nutzen, um etwas Sinnvolles zu tun. Was haben wir vor? Es ist unser Ziel, Menschen auf Grundsätze hinzuweisen. Wie wollen wir das anstellen? Wir besuchen jeden daheim und sprechen über Gesundheit, Familie und Glaube. Ist das alles? Nein, wir erleben zusammen etliche Dinge - um hier ein paar zu nennen: Vor verschlossener Tür; Kloverstopfung; Feste feiern, wie sie fallen; Sport und Spiel; ein Regenguss und der Haufen Asche; SongService im ASIA SPA; Staub, wohin das Auge blickt; Essen, Essen und noch einmal Essen; Wein von der Hochzeit zu Kana; WM on iPhone; Bibelkreis mit Frühstücksrunde; Hofer-Gutscheine; Luxusmahl am Sabbat uvm. Was verbirgt sich hinter diesen Schlagwörtern? Wir haben jede Menge Spaß, lernen einen Haufen neuer Dinge kennen und erleben Tag für Tag, was es heißt, von Gott beschenkt zu werden. Wo gibt es genauere Details zu diesen Erlebnissen? Wir wohnen in ganz Österreich verstreut und berichten gerne von unseren Geschichten. Außerdem kommen bald weitere Informationen online - es lohnt sich regelmäßig hier vorbeizuschauen!!!

Wer sind wir? Alwin Alles, Helder Ferreira (z.Z. in Guadalupe), Aleksej Hanshuha, Vanessa Hopfner, Floran Huber, Bianca Lechner, Dennis Numann, Shaina Strimbu, Thomas Thormann, Rebekka Wallner