Bild zum Weblog 4. WE - Search&Rescue
03.05.2017

4. WE - Search&Rescue

Von 21.-23. April fand das nun schon vierte Search&Rescue-Wochenende statt. Bisher fanden diese Wochenenden immer im JUFA Hotel in Maria Lankowitz statt, dieses Mal waren wir in einem Selbstversorger-Haus, im kleinen und abgelegenen Ort Freiland.

Wir hatten die Ehre, dass Lydia Hierzer dabei war und uns vieles aus ihrem Leben erzählte. Ihr innigster Wunsch als junges Mädchen war es Krankenschwester zu werden. Doch schon nach der Ausbildung hatte sie einen tragischen Unfall. Deshalb konnte sie den Beruf nie ausüben. Doch ihr ehrlicher und treuer Glaube an unseren Heiland gab ihr viel Kraft. Er hatte immer einen Plan B. Durch all die Tiefen und natürlich auch Höhen hat er sie immer hindurch getragen, ihr Leute im richtigen Moment geschickt und Hilfe, wenn es nötig war. Lydia begleitet heute sehr viele Menschen auf ihrem Weg, Gott kennen zu lernen. Eigentlich ist sie doch Krankenschwester geworden – im größten Krankenhaus das es gibt- im Krankenhaus Gottes.

Es war sehr motivierend und spannend ihre Erfahrungen und Geschichten zu hören. Vor allem auch, dass Mission für sie kein geplantes Projekt ist, sondern im Alltag passiert, ist inspirierend.

Es war ein aufbauendes Wochenende mit vielen lieben Leuten, frischer Luft und Sonnenschein und sehr leckerem Essen von Waltraud.

Bild 1 zum Block 832
Bild 2 zum Block 832
Bild 3 zum Block 832
Bild 4 zum Block 832
Bild 5 zum Block 832
Bild 6 zum Block 832
Bild 7 zum Block 832
Bild 8 zum Block 832
Bild 9 zum Block 832
Bild 10 zum Block 832
Bild 11 zum Block 832
Bild 12 zum Block 832
Bild 13 zum Block 832
Bild 14 zum Block 832
Bild 15 zum Block 832
Bild 16 zum Block 832
Bild 17 zum Block 832
Bild 18 zum Block 832
Bild 19 zum Block 832
Bild 20 zum Block 832
Bild 21 zum Block 832
Bild 22 zum Block 832
Bild 23 zum Block 832
Bild 24 zum Block 832